Startseite | Hilfe | Impressum
Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) | Zur Kasse gehen
Mein Konto

SB-2000 black ash

SB-2000


Der neue SB 2000, die perfekte Performance erschwinglicher kompakter Subwoofer. Es gibt einfach keine bessere Kombination aus Größe Leistung und Klangqualität.
Dieses neue Leistungsniveau kommt mit freundlicher Genehmigung von einem komplett neuen High Power-DSP Verstärker, einem neuen extrem Belastbaren Treiber und einem überarbeitetem noch tieferen Tuning. Musikalität, Artikulation, Dynamik zum Staunen.

Das Herz des neuen PB-2000 ist der neue erstaunliche 2000 Serie 12" Treiber. Dieser neue Treiber bietet höhere Leistung, verbesserte Linearität und weniger Verzerrung. Das Ergebnis sind, präzise kraftvolle Bässe, die Musik und Film auf eine neues Niveau an Genauigkeit und Spannung heben.

Die neue STA-500D Sledge Endstufe passt sich dem neuen Treiber exzellent an, und verpackt Technik mit Raffinesse die nirgendwo sonst in dieser Preisklasse gefunden wird. Der STA- 500D Verstärker verfügt über einen hochentwickelten DSP Prozessor der eine erstaunlich schnelle und präzise Kontrolle über den Subwoofer liefert und zudem ein elegantes Klangerlebnis auf allen Ebenen abbildet. Umfassende und flexible Anschlussmöglichkeiten ermöglichen eine einfache Einrichtung und Integration in jedes Heimkino oder Stereo Anlage.
Tolle Optik, tolle Leistung.
Leicht und kompakt passt der SB-2000 an nahezu jeden verfügbaren Ort. Die bewundernden Zuhörer werden auf der Suche nach einem Subwoofer doppelnder Größe Ausschau halten. Im Premium Esche schwarz Finish, und dem SVS-Signatur gebogenen Metallgitter sieht der SB-2000 zudem stilvoll aus, und fügt sich problemlos in jede Einrichtung.

Prinzip Geschlossen
Leistung 500 Watt RMS Dauerleistung (1100 Watt Peak)
Frequenzgang 19-220 Hz ± 3 dB
Treiber SVS 2000 Series 12" 30 cm Bass
Abmessungen 37 (H) x 36 (B) x 36 (T) cm
Gewicht in Kg 23,000
Ausführung in Black ash
Garantie 5 Jahre auf Lautsprecher - 2 Jahre auf Elektronik

Allgemeine Spezifikationen

  • Abmessungen in cm: 36,07 (H) x 36,07 (B) x 36,07 (T)
  • Gesammtabmessungen in cm: 37,09 (H) x 36,07 (B) x 36,07 (T)
  • Gewicht: 15,8kg
  • 19 - 220 Hz +/- 3 dB
  • Starre und Feste MDF Gehäusekonstruktion
  • Esche schwarz Finish
  • Front Firing 12" (30,5 cm)Treiber
  • Rückseitig Montierte Verstärkereinheit
  • Schraubbare Gummifüße
  • Nicht resonantes Stahl Schutzgitter
  • •Kartonmaße in cm: 53,34 (H) x 51,31 (B) x 58,93 (T)
  • •Gewicht verpackt: 23,1 kg

Treiber Spezifikationen und Details

  • Neue SVS 12" (30cm) 2000-Serie Treiber
  • 2" High-Power Schwingspule auf Hochtemperatur Träger
  • Verbesserte Zentrierspinne bietet lineartät bei hohem Antrieb
  • Langhub-Gummisicke, hervoragende Haltbarkeit und Langlebigkeit
  • Integrierte "tinsel leads" (bewegliche Kabel zwischen den Anschlüssen und der Schwingspule) in der Zentrierspinne
  • Leichte Aluminium-Polypropylern-Konus Membran bietet eine hohe Steifigkeit
  • Pulverbeschichteter Aluminium Druckgusskorb
  • FEA Fine Element Analysis optimierter Treiber Struktur
  • Doppelte stromleitende Ringe und Polkern Erweiterungen, reduzieren Verzerrungen, minimieren Spaltinduktionen
  • Doppelte Hochwertige Ferrite Magnete
  • Polkernentlüftung, für bessere Kühlung, niedrige Geräusche, u. reduzierte Luftkompression

Verstärker Spezifikationen

  • New Sledge STA-500D DSP Amplifier mit 500 Watt Dauerleistung (1100 Watt Peak)
  • DSP Steuerung für präzise Reaktionen unter allen Betriebsbedingungen
  • Class D Technologie, niedrige Wärmebildung hohe Effizienz
  • Hauptstromschalter schaltbar Auto-On / On
  • 3-12V-Trigger TRS Mini Klinke Eingang
  • Standby-Modus Angezeigt durch grüne LED <0,5W Verbrauch
  • Stereo Chinch RCA Eingänge und Ausgänge
  • Eingangsimpedanz 47 kOhm (unsymmetrisch Line Cinch)
  • Stufenloser Volumen / Gain Regler
  • Stufenlose (0-180 Grad) Phasensteuerung
  • Stufenlose (50-160 Hz) 12dB / Oktave Tiefpassfilterfrequenz mit disable / LFE Einstellung
  • Festgelegter 80 Hz 12dB / Oktave Hochpassfilter auf den Line-Pegel Ausgängen
  • RoHS konform, bleifreie Materialien und weltweite sicherheitszertifizierungen
  • Abnehmbares Netztkabel

**Der Maximalpegel wird nicht angezeigt. •2-meter erdebene Messung entfernt von möglichen zurückstrahlenden Gegenständen •19-220 Hz +/- 3 dB •Tiefbass-Flanke optimiert für maximale Ausnutzung der Druckkammereffekt •4-5Hz mehr Tiefgang sind zu erwarten in kleinen oder mittelgrossen Räumen

…und die nächste „EMPFEHLUNG“ der Fachpresse für unseren Topp-Seller SB-2000…es galt diesmal anzutreten gegen B&W, ELAC, Sumiko und Velodyne…die Preisspanne von 2.450.—bis 900.-- … das Ergebnis ist Bestätigung pur.

* AUDIO Empfehlung * Testurteil: „überragend“ * in Preis/Leistung * Klangqualität: 90 von 100 Punkten * Verarbeitung: „sehr gut“ *

Zitat(e):
„Der US-amerikanische Hersteller SVSound verdankt seinen internationalen Erfolg vor allem Subwoofern … Diese Kompetenz merkt man den Produkten von SVS einfach an. Sie sind solide, aber zweckmäßig, bieten alles, was man in der Praxis braucht – aber kein Chi-Chi … Der SB-2000 hüllt sich in der Standardversion in ein schlichtes schwarzes Furnier aus Vinylfolie, wird aber auch in glänzendem Piano-Schwarz angeboten … Und der Maximalpegel liegt auch so bei 109 dB! Der Antrieb verfügt über entsprechend Dampf. Das DSP-Verstärkermodul Sledge STA-500D versorgt das wie üblich exklusiv SVS vorbehaltene Tiefton-
Chassis mit 500 Watt Sinus und 1100 Watt Peak-Leistung. Der Durchmesser des Polypropylen-Konus beträgt 30,5 cm und soll laut Hersteller dazu beitragen, dass der SB-2000 doppelt so große und schwere Gegnern das Fürchten lehrt. Und wer SVS kennt, weiß, dass die Subwoofer-Spezialisten es auch teuren Gegnern nie leicht machen, neben ihnen zu glänzen … es spricht für die Klasse von SVS, dass hier ohne langes Gefackel der Klang „einrastet“ und sich perfekt mit den übrigen Lautsprechern ergänzt. Nach kurzer Bewegungsübung spielte die Musik im Hörraum so knackig, konturiert und druckvoll bis in die untersten Winkel, dass sich im Hörprotokoll an vorderster
Stelle der Eintrag findet: „Ist halt SVS. Nicht lange regeln, passt einfach.“ … Und weiter: „So müssen Drums klingen; Kickbass und perfektes Timing.“ Der SB-2000 entfaltete einen ähnlichen Tiefgang wie der Elac, gab sich aber deutlich unkritischer als der Deutsche.“

Den kompletten Testbericht gibt es als pdf Anlage. sb-2000-audio_09_2017.pdf [245 KB]

SVS Subwoofer-Range in Heimkino Ausgabe 4/2014

SB-2000 > Heimkino Klangtipp > Testurteil: Spitzenklasse überragend 1,1 > Preis/Leistung: hervorragend
SB-2000 > Bestnote für Pegelfestigkeit

Test SVS SB-2000 AREA DVD Januar 2014

…der bereits zweite SVS Subwoofer-Test im Januar! Diesmal für den vor gerade mal einer Woche am Markt eingeführten SB-2000…und wieder eine „Preisklasse-Referenz“

Hochleistung kompakt und preislich fair verpackt – das ist der SVS SB-2000

+ Extreme Leistungsfähigkeit der eingebauten Endstufe
+ Hervorragender Tiefgang
+ Impulstreu
+ Kompakte Abmessungen
+ Günstiger Kaufpreis

Zitat(e):
„Direkt zu Jahresbeginn stellte die Lautsprecher- und Subwoofer-Schmiede SVS neue Produkte vor – der SB-2000, derzeit im SV-Sound-Shop für 749 EUR angeboten, fand schnell den Weg in unsere Redaktion. Schon bislang erfreuten uns die SVS-Subwoofer durch enorme Bassgewalt, hohe Pegelfestigkeit, solide Konstruktion und sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis… SVS sieht im neuen SB-2000 einen modernen, leistungsstarken und gleichzeitig kompakten aktiven Subwoofer. Um hohen Ansprüchen gerecht zu werden, kommt von einem neu entwickelten, besonders leistungsstarken DSP-Verstärker die erwünschte Kraft. Auch der 12-Zoll (30 cm) Treiber ist eine Neuentwicklung. Um eine hervorragende Präzision zu gewährleisten, arbeitet der SB-2000 nach dem geschlossenen Prinzip. Mit 500 Watt (nach RMS) Dauerleistung bietet der quadratische Power-Bassist (36,07 cm hoch/breit/tief) reichlich Reserven… Der Class D-Verstärker vom Typ New Sledge STA-500D liefert nicht nur die bereits angesprochenen 500 Watt RMS-Dauerleistung, sondern als kurzfristigen Peak, z.B. bei einer gigantischen Explosion im Actionfilm, sogar 1.100 Watt… So viel Leistung auch im Betrieb bereitgestellt wird, so wenig verbraucht der Verstärker im Standby-Modus: Weniger als 0,5 Watt… Am wichtigsten, gerade bei einem aktiven Subwoofer, ist natürlich sein akustischer Nutzen. Und hier können wir sogleich attestieren: Es dürfte sehr schwer sein, noch mehr pure Basskraft zum vergleichbaren Preis zu finden. Die Neuentwicklung konnte sich auf verschiedene Weise in allen Testreihen profilieren: Zum einen durch eine weiter verbesserte Pegelfestigkeit. Selbst im 30 Quadratmeter messenden Hörraum kommt nie der Eindruck einer Unterdimensionierung auf. Für die kompakten Gehäuseabmessungen verblüffend ist der exzellente Tiefgang. Souverän dringt der SB-2000 bis tief in den Basskeller vor. SVS gibt 23 Hz als unterste Grenzfrequenz an, und der Praxiseindruck bestätigt, dass es kaum zu tief sein kann: Der SB-2000 bekommt selbst im annähernd subsonischen Bereich noch Struktur in den Bass. Das Thema Präzision beweist, dass die “Volksweisheit” vom kraftvollen, aber “schwabbeligen Ami-Bass” mittlerweile, zumindest bei SVS, Geschichte ist: Präzise und mit sauberen Konturen agiert der SB-2000 ausgesprochen überzeugend. Trotz des großen 30 cm Treibers bietet der geschlossene aktive Subwoofer eine ausgezeichnete Impulstreue. Er gibt parallel stattfindende Bassereignisse ebenso gekonnt wieder wie harte Kickbässe oder andere, kurze und trockene Bassimpulse… Ein exzellenter “Bass-Aktivist” zeichnet sich nicht nur durch entsprechende Wucht bei tieffrequenten Filmtoneffekten aus, sondern auch durch uneingeschränkte Tauglichkeit für musikalische Einsatzzwecke… Tief, satt, schwarz, kräftig – genau so muss der Bass klingen. Zudem ist der SB-2000 staubtrocken und verbindet auf exzellente Weise Wucht mit untadeliger Impulstreue. Die Bass-Welle breitet sich gleichmäßig und dicht im Hörraum aus – ein richtiger Freude-Spender, der sich aber nicht nur für Effektsüchtige, sondern auch sehr gut für anspruchsvolle Hörer eignet… Tief, klar, massiv – aber nie träge oder schwammig: Die Wiedergabe erfüllt auch hier wieder enorme Ansprüche. Man fragt sich tatsächlich, ob man noch mehr braucht für vollendeten Bass-Spaß. Sicher, mehr geht immer, und gerade SVS hat noch großformatige Basskraftwerke der 2.000 EUR-Liga im Portfolio, die natürlich noch mehr drücken, noch trockener und noch pegelfester sind – aber, Hand aufs Herz: Für beinahe alle Ansprüche in der Praxis reicht der SVS SB-2000 so souverän aus, dass man hier zum Niedrigpreis bedenkenlos zuschlagen kann… Raumfüllend, energiegeladen, trotzdem mit Struktur – so macht der SVS-Subwoofer auch den Heimkinoabend zu einem Bass-Erlebnis, ohne aber sich störend in den Vordergrund zu schieben. Er lässt Stimmen und anderen Effekten stets genug Entfaltungsspielraum und ist immer genau dann zur Stelle, wenn er gefragt ist… Mehrere parallel stattfindende Basseffekte stellt der kompakte, aber extrem leistungsfähige Bassist problemlos dar. Nie wirkt der Bass oberflächlich oder schwammig – immer beweist uns der SB-2000, dass er sorgfältig konstruiert ist: Die Class D-Endstufe liefert Leistung satt… Rundherum hervorragend – der SVS SB-2000 präsentiert sich als erstklassige Neuentwicklung, die dem gerade in Fan-Kreisen schon legendären Ruf von SVS absolut gerecht wird. Doch nicht nur SVS-Liebhaber, die die Marke schon seit geraumer Zeit schätzen, dürften sich vom SB-2000 angesprochen fühlen, sondern auch Neukunden: Wer einen preislich fair kalkulierten, enorm leistungsstarken aktiven Subwoofer sucht, der überdies präzise und impulstreu auftritt, hat hier seinen Favoriten gefunden.“

>>> hier geht’s zum Komplett-Test:
http://www.areadvd.de/tests/test-aktiver-subwoofer-svs-sb-2000/

 

899,00 EUR

Produkt-ID: 101407  

inkl. 19% MwSt. inkl. Versand Sparen Sie 4% bei Vorkasse
Gewicht: 23 kg

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St



  © copyright 2012 sv-sound.de : Alle Rechte vorbehalten - All rights reserved